Direktor

Dir. Dr. Karl Digruber

Liebe Leserinnen und Leser!

Das Bundesrealgymnasium Imst ist eine Schule, die auf Leistung setzt, gleichzeitig aber mit den Errungenschaften moderner Pädagogik bzw. mit Methodenvielfalt  den Menschen als Maß aller Dinge nimmt. Der einzelne Schüler bzw. die einzelne Schülerin ist uns wichtig und stellt die Leitlinie unserer pädagogischen Arbeit dar. Dazu gehört das Sich-Kümmern um jeden Einzelnen.

Wenn wir nach unserer Spezialisierung gefragt werden: Unsere  Spezialität ist eine grundsolide Allgemeinbildung. Alle Wissens- und Kompetenzbereiche sind uns wichtig, das heißt, wir wollen nicht nur in einem Nischenbereich ausbilden und dann kommt das eine oder andere Fach zu kurz. Wir setzen an unserer Schule auf Selbstständigkeit, das heißt, für uns ist es von großer Bedeutung, dass unsere Schüler/innen durchaus noch Freiraum für außerschulische Interessen, etwa im Rahmen von Sportvereinen, Musikunterricht oder anderen individuellen Interessensprofilen haben.  Uns ist wesentlich, dass sie zu kritischen jungen Menschen heranreifen, die in einem großen Horizont, selbstständig Dinge einordnen bzw. beurteilen sowie auf die vielfältigen Anforderungen unserer modernen Zeit und Informationsgesellschaft regieren können.

Deshalb sind wir auch darauf stolz, dass unsere Schülerinnen und Schüler mit einer ausgezeichneten Schulausbildung, die uns von Universitäten und weiterführenden Institutionen immer wieder bestätigt wird, als verantwortungsvolle, vielseitig  versierte junge Menschen mit einem umfassenden Interessensprofil ins berufliche Leben zu treten vermögen.

Dir. HR. Dr. Karl Digruber