17.09.19

Sanfter Schulstart für die „Ersteler“

Schon der Samstag in der ersten Schulwoche war ein weiteres Highlight für die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen des Bundesrealgymnasiums Imst.

Fotos: BRG Imst

An diesem Tag fand am Gelände der Schule das traditionelle Schulfest für die vier ersten Klassen und deren Eltern und Freunden statt.
Organisiert wurde diese Fest selbstverständlich wieder von den siebten Klassen, die ja als Ansprechpartner in allen Lebenslagen für die Erstklässler fungieren und natürlich mit Feuereifer als „Schutzengel“ der neuen Schülerinnen und Schüler zur Verfügung stehen.
Tatkräftig halfen natürlich viele Lehrpersonen und vornehmlich der Elternverein mit. Bei Würstel, Saft und guten Kuchen war die Stimmung hervorragend. Die Siebtklässler spielten mit den neuen Schülerinnen und Schüler und auch das Fußballturnier zog die Erstklässler und auch ihre Eltern als Zuschauer an. Das war ein toller Abschluss der ersten Schulwoche und gleichzeitig auch ein Vorausblick für das Kommende: Immerhin ist das nächste Ereignis der gemeinsame Wandertag mit den Schutzengeln. Dieser findet, gutes Wetter vorausgesetzt, am 24. September statt.