Kunst- und Kulturveranstaltungen

    Imster Schüler zu Gast im „Sekten Keller“

    Sektenkeller
    06. März 2020
    von BRG Imst

    Die Wahlpflichtgruppe Religion am Imster Gymnasium beschäftige sich mit dem Thema „Sekten und religiöse Sondergemeinschaften“ und stieß dabei im Zuge des Unterrichts auf viele Fragen, die man nicht einfach so mit einem kurzen Blick ins Internet beantworten kann.

    Premiere des Theaterstücks „Die Eisbärin“ am BRG Imst

    Die Eisbärin
    24. Februar 2020
    von BRG Imst

    Begeisterung bei einigen Unterstufenklassen des Imster Gymnasiums: Die Premiere als auch die Hauptprobe des Klassenzimmerstückes „Die Eisbärin“ des Tiroler Landestheaters fand bei ihnen in der Klasse statt. Die Eisbärin, das ist die YouTuberin Mona, die mit Eisbärmaske vor dem Gesicht und Kamera in der Hand überraschend in die Klasse stürmt und den Unterricht übernimmt.  

    Künstlerin als Drehscheibe für Projekt der 6b-Klasse

    Andre Levlov mit den Schülerinnen und Schülern der 6b bei der Arbeit am Projekt.
    06. November 2019
    von BRG Imst

    Andre Levlov arbeitete mit vielen Sinneseindrücken

    Nach dem Besuch einer Ausstellung mit Bildern, zu denen Frau Lelov u.a. durch Sinfonien Antonín Dvořáks, Balladen von Karel Jaromír Erben oder den Prometheus-Stoff inspiriert wurde, gelang es Frau Prof. Magnes die Künstlerin für einen fächerübergreifenden Projekttag am BRG Imst zu gewinnen.

    Mit der Deutschlehrerin zu „Die Deutschlehrerin“

    Deutschlehrerinnen
    09. Oktober 2019
    von BRG Imst

    Für viele Schüler/innen der 6B des BRG Imst stand mit der Fahrt zu diesem Theaterstück eine Premiere am Programm, nämlich der erste Besuch in den Kammerspielen im neuen Haus der Musik, wo sich aufgrund der Saalbeschaffenheit bei einigen gleich so etwas wie Kinofeeling breitmachte.

    Lyrik, Gitarre und Marshall-Verstärker

    Georg Bydlinski
    25. Juni 2019
    von BRG Imst

    Neugierig geworden durch die Ankündigung, Herr Georg Bydlinski würde zu den Autorengesprächen an Schulen nicht nur seine Dichtkunst, sondern auch eigene Musik mitbringen, hat Mag. Magnes ihn an die oberste Stelle der Wunschliste

    Richard III. und der Honigkuchen

    Klasse 5B im Landestheater
    16. Mai 2019
    von BRG Imst

    „Am Samstag, den 27. April 2019, besuchten wir (5 B) im Innsbrucker Landestheater die Vorstellung „Die unglaubliche Tragödie von Richard III.“ von Shakespeare, jedoch wurde sie vom bekannten Kabarettisten Michael Niaravani umgeschrieben.

    BRG Imst: Poetische Detektivarbeit mit Julian Schutting

    Julian Schutting
    04. April 2019
    von BRG Imst

    Die finanzielle und organisatorische Unterstützung der Tiroler Kulturservicestelle (Bildungsdirektion Tirol) hat es möglich gemacht, dass die SchülerInnen der 5B und ihre Deutschlehrerin Mag. Magnes den renommierten und vielfach ausgezeichneten österreichischen Schriftsteller Julian Schutting in der Klasse begrüßen konnten.

    Unterhaltsamer und lehrreicher Vormittag im [K2]

    Die Zertrennlichen
    29. Januar 2019
    von BRG Imst

    Begleitet von den Professorinnen Mag. Magnes, Mag. Eberl und Mag. Ortner konnten 48 SchülerInnen des BRG Imst an diesem Vormittag einiges über die Spannungen zwischen Algeriern und Franzosen, die auf den französischen Kolonialismus und den Algerienkrieg (1954 – 1962) zurückzuführen sind, erfahren.   Ein herzliches Dankeschön gebührt dem Elternverein für die finanzielle Unterstützung.

    Das mobile Landestheater mit „Bilge Nathan“ am BRG Imst

    Nathan
    06. Dezember 2018
    von BRG Imst

    Lessing kennt jeder, „das ist Schulstoff wie Plus und Minus“ (Zitat aus „Bilge Nathan“). Dass dieser – aus heutiger Sicht – sprachlich aber doch etwas schwer verdauliche Schulstoff vom Tiroler Landestheater in einer modernen, spritzigen Fassung direkt ins Klassenzimmer geliefert wird, ist eine jener Gelegenheiten, die man sich keinesfalls entgehen lassen darf. Dank der hervorragenden Performance von Ayla Antheunisse, angereist mit der Dramaturgin Romana Lautner, kommt der in „Nathan, der Weise“ so zentrale Toleranzgedanke unmittelbar bei den ZuhörerInnen an und macht ganz nebenbei auch ein wenig neugierig auf den Originaltext. Ob die Aufführung für die SchülerInnen der Klassen 5 B (Prof. Ursula Magnes) und 5 A (Mag. Benjamin Trager) mehr Genuss oder mehr Muss war, kann man hier in Auszügen nachlesen:

    Ein Abend ganz im Zeichen der Literatur

    Lesung mit Felix Mitterer
    22. Oktober 2018
    von BRG Imst

    Die kulturell interessierten Schülerinnen und Schüler der 5 B ließen sich leicht für die Idee begeistern, einmal eine Lesung zu besuchen. Die passende Veranstaltung war im Rahmen des Krimifestes Tirol rasch gefunden und da man extra nach Telfs fahren musste, um das Autorenduo Ursula Poznanski und Arno Strobel live zu erleben, wurde die Gelegenheit beim Schopf gepackt, dort auch die Felix-Mitterer-Ausstellung anzuschauen. Ein ganz herzliches Dankeschön gebührt Frau Mag. Claudia Mark, die die Klasse außerhalb der üblichen Öffnungszeiten mit Felix Mitterers Schaffen vertraut machte. Dank gebührt auch der Büchereileiterin Nadja Fenneberg für die herzliche Aufnahme und last but not least den Eltern, die durch ihre Bereitschaft zum Fahrdienst diesen intensiven Abstecher ins Reich der Dichtung überhaupt erst möglich machten. Wie die 21 TeilnehmerInnen die beiden Programmpunkte erlebt haben, erzählen sie im Anschluss selbst:

    Exkursion zur Synagoge

    Synagoge
    21. März 2018
    von BRG Imst

    Am Beginn des Sommersemesters fuhren die siebten Klassen des BRG-Imst mit den Religionslehrern nach Innsbruck, um die jüdische Synagoge zu besuchen. Schon seit einigen Wochen haben wir uns im Unterricht auf diesen Tag vorbereitet.

    Che teatro! Was für ein Theater!

    italienisch-Workshop
    22. März 2017
    von BRG Imst

    Als einzige Nordtiroler Schule kam das BRG Imst am 7. März 2017 in den Genuss eines Theaterworkshops mit dem Südtiroler Schauspieler, Regisseur und Dramaturgen Christian Mair.

    5B Klasse vor Gericht

    Im Gericht
    16. Januar 2017
    von BRG Imst

    Das mobile Tiroler Landestheater hat sich für die Aufführung ihres Theaterstücks „Sophie Scholl“ ein ganz spezielles Ambiente ausgesucht – nämlich den großen Schwurgerichtssaal im Landesgericht in Innsbruck.

    Schüler bekamen Einblicke in Pressearbeit

    Öffentlichkeitsarbeit
    23. Dezember 2016
    von BRG Imst

    Landesjournalist beantwortete Fragen der Imster Gymnasiasten Rainer Gerzabek von der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit des Landes Tirol informierte dieses Mal nicht die Medienvertreter, wie es sonst seine Arbeit verlangt, sondern die Schüler des Imster Gymnasiums.

    Gymnasium Imst: Offenes Ohr für Fasnacht

    Fasnacht 2016
    27. September 2016
    von BRG Imst

    Abschließende Arbeiten von Maturanten zu diesem Thema Allseits ein offenes Ohr für die Imster Fasnacht hat das Imster Gymnasium. Das schlägt sich auch in den Abschlussarbeiten, den Vorwissenschaftlichen Arbeiten (VWAs), nieder.

    Angereist mit Büchern und Gitarre - Georg Bydlinski besuchte das BRG Imst

    Georg Bydlinski
    08. Juni 2016
    von BRG Imst

    Georg Bydlinski ist Autor, Musiker und bekennender Fußballfan. Er besuchte im Rahmen des Tiroler Kulturservice das Imster Gymnasium, genauer die 3c-Klasse, bei der er in der Bibliothek eine Lesung hielt. Dabei ging es zuerst noch um den Fußball, interessant natürlich besonders für die Burschen in der Klasse. Danach stellte Bydlinski sein buntes Programm vor und seine vielen Talente.

    Schüler gestalten unser neues Logo

    Neues Logo
    28. Januar 2015
    von BRG Imst

    Das Emblem, mit dem die Schule, das Bundesrealgymnasium identifiziert wurde und das für die Schule steht, ist schon etwas in die Jahre gekommen und deswegen haben wir uns entschlossen, ein neues zu kreieren. Einige Oberstufenschüler und -Schülerinnen haben diese Aufgabe übernommen und ansprechende Vorschläge gestaltet.

    „Talenta“ für ein Imster Talent

    Mira Oberkofler
    08. November 2013
    von BRG Imst

    Mira Oberkofler gewinnt Preis der Wirtschafts-Uni

    Gegenüber 6000 anderen Arbeiten konnte sich Mira Oberkofler, Maturantin im Maturajahrgang 2008 am Imster Gymnasium, durchsetzen und den heurigen Preis „Talenta“ der Wirtschafsuniversität Wien mit ihrer Bacheolorarbeit erringen.

    Ein Hauch von Germanien am BRG-Imst

    Autorenlesung
    25. Oktober 2013
    von BRG Imst

    Autorenlesung war ein voller Erfolg!

    Eigentlich macht Petra Horst gerade Urlaub im Pitztal. Trotzdem gelang es, die bekannte deutsche Jugendbuchautorin am 23. Oktober für einen kurzen Besuch am BRG-Imst zu gewinnen, wo sie den Schülerinnen und Schülern der 2D- Klasse aus ihrem jüngsten Werk „Im Winter des Wolfes“ vorlas.

    Die Wienwoche der 6. Klassen

    Wienwoche 2013
    13. Mai 2013
    von BRG Imst

    Am 15. April 2013 startete der Montagmorgen etwas später als gewohnt. Auch Motivation war merkbar vorhanden, was man an den übrigen Montagen des Schuljahres nicht gerade behaupten konnte.

    Weihnachtliche Stimmung am Imster Gymnasium

    Weihnachten 2012
    21. Dezember 2012
    von BRG Imst

    Wenn zuhause und an allen Ecken und Enden der Stadt Lichterglanz erstrahlt und weihnachtliche Düfte und Stimmungen alles prägen, dann muss diese Atmosphäre auch am Imster Gymnasium Einzug halten.

    Gym-Galerie: Wunderer zeigt Seelenbilder

    Seelenbilder
    19. November 2012
    von BRG Imst

    1974 machten die Ersten am damals noch jungen BRG Imst ihre Reifeprüfung. Angelika Wunderer, in Innsbruck lebende Pädagogin, gehört zu diesen Maturanten der ersten Stunde am Imster Gymnasium. Grund genug, dass Schule und der Absolventenverein sie einlud, ihre Bilder zu präsentieren.

    Gymnasiasten gestalteten Ausstellung

    Ubuntu
    09. Oktober 2012
    von BRG Imst

    Ubuntu-Forum präsentierte Bilderausstellung zu Kinderrechten

    Alle Klassen, die von Prof. Peintner am BRG Imst in Bildnerischer Erziehung pädagogisch betreut werden, nahmen sich den Schwerpunkt „Kinderrechte“ vor, ein Thema, dem eine Ausstellung des Ubuntu-Forums gewidmet ist. Kürzlich fand die Eröffnung dieser Ausstellung statt und trotz des Zeitpunktes, am Vormittag an einem Werktag, war die Zahl der Besucher sehr hoch.

    Imster Gymnasiasten geben den Ton an

    Prima la musica 2011
    12. April 2011
    von BRG Imst

    Ton angebend sind im wahrsten Sinne des Wortes Imster Gymnasiasten: Immerhin sind unter den Preisträgern aus dem Bezirk Imst beim Wettbewerb „Prima la Musica“ 6 Schülerinnen und Schüler aus dem Imster Gymnasium.

    "KIDS" - Kunst in der Schule

    Kunst in der Schule
    21. Januar 2011
    von BRG Imst

    Unter dem Motto „KIDS“, Kunst in der Schule, steht die Wanderausstellung, die ein Jahr lang durch die Bezirke tourt, um den Schülerinnen und Schülern außerhalb von Innsbruck den Kontakt mit zeitgenössischer Kunst zu ermöglichen. Nach Wörgl und Volders macht diese Ausstellung namhafter Künstler aus der Artothek, der Kunstsammlung des Bundes, nunmehr am BRG Imst Station.