01.03.18

Erste Hilfe ist einfach!

Am Freitag vor den Ferien erhielten die SchülerInnen der 3. Klassen einen Einblick in die Grundlagen der Ersten Hilfe.

Foto: BRG Imst

Die SchülerInnen beschäftigten sich unter anderem mit folgenden Frag

  • Wie können wir zur Unfallverhütung beitragen?
  • Was versteht man unter einer Rettungskette? 
  • Wie lagert man Personen in einer Notlage richtig? 
  • Wie führt man eine Herzdruckmassage und eine Mund zu Mund-Beatmung durch?

In einem Stationsbetrieb erhielten die SchülerInnen Antworten, wobei ein besonderes Augenmerk auf praktische Übungen gelegt wurde.

Einige Rückmeldungen der SchülerInnen:
Man fühlt sich besser, wenn man weiß, wie man bei einem Notfall richtig helfen kann. Eva
Wir haben bei dem Kurs viele verschiedene Lagerungen gelernt. Marco
Es ist gut, dass wir das gemacht haben, weil ich dachte, dass Erste Hilfe schwierig ist. Jetzt merkt man, dass es eigentlich nicht so schwierig ist und kann anderen Menschen besser helfen. Lara
Ich fand den Erste-Hilfe-Kurs sehr abwechslungsreich Fabian
Ich fand den Kurs sehr hilfreich, weil ich jetzt weiß, was ich machen sollte, wenn jemand sich verletzt hat. Benjamin
Der Erste-Hilfe-Kurs war sehr interessant. Janine
Wir haben im Kurs sehr viel über Basismaßnahmen gelernt. Hannah