BRG Imst: „Hallo, Schüler!“ und „Pfiati Hubi!“

24. September 2021
von BRG Imst

Schulbeginnfeier auch mit Verabschiedung

Auf dieses Ritual, nämlich eine Feier am Beginn des Schuljahres will am Gymnasium Imst keiner verzichten: die gemeinsame Feier zu Schulbeginn. Immerhin merkt man dadurch, dass alle Schülerinnen und Schüler, aber auch die meisten Lehrpersonen an einem Platz versammelt sind, die Dimensionen dieser Schule. Außerdem bekommt man in solchen Augenblicken das besondere Wir-Gefühl des Imster Gymnasiums mit.

Traueranzeige

10. September 2021
von BRG Imst
Voller Trauer und Wehmut müssen wir die Nachricht geben, dass unser Lehrerkollege
Prof. Mag. Bruno Wilberger
diese Welt viel zu früh für immer verlassen musste.

Bruno war nicht nur ein allseits beliebter Pädagoge, sondern schon in den beiden Jahren, in denen er bei uns als Junglehrer wirkte, ein guter Freund für uns und eine wichtige Stütze unserer Schule, der sich überall vorbehaltlos einbrachte.

Lebe wohl, Bruno!

Im Namen der Schulgemeinschaft des Bundesrealgymnasiums Imst
Dir. HR Dr. Karl Digruber

Dank an Prof. Christian Ladner

09. Juli 2021
von BRG Imst

Prof. Christian Ladner war seit Herbst 2017 Administrator an unserer Schule und übernimmt ab 1. September 2021 die Leitung des Katholischen Oberstufenrealgymnasiums in Zams.

Unsere Schule hat einen „Neuen“

09. Juli 2021
von BRG Imst

Franz Mehlmann übernimmt das Amt des Administrators

Franz Mehlmann kannte als Schüler unser Imster Gymnasiums schon, weil er bei uns 8 Jahre die Schulbank gedrückt und maturiert hat. Als Lehrer betrat er unsere Schule erstmals im September 2013. Er wirkte als Mathematik-, Physik- und Informatiklehrer, musste allerdings unsere Schule mit September 2017 in Richtung Privatwirtschaft verlassen. Heuer im Jänner kehrte er wieder an unsere Schule zurück.

Euregio-Preis übergeben

08. Juli 2021
von BRG Imst

Für die Euregio und in Stellvertretung des Landeshauptmanns von Tirol übergaben Euregio-Generalsekretär Mag. Matthias Fink und LA BGM Stefan Weirather den Schülern der 4a-Klasse am Imster Gymnasium den Preis zum Wettbewerb „Euregio macht Schule“.

Euregio macht Schule – und die 4A-Klasse hat gewonnen!

02. Juli 2021
von BRG Imst

Im Rahmen des Geographie- und Geschichteunterrichts, mit tatkräftiger Unterstützung von Musik- und Zeichenlehrpersonen, nahmen die Schülerinnen und Schüler der 4A-Klasse an einem fächerübergreifenden Projekt, ausgeschrieben vom Land Tirol in Kooperation mit der PH Tirol, zum Thema „Euregio macht Schule“ teil.

Gymnasium Imst: Zum Abschluss eine Weiße Fahne

29. Juni 2021
von BRG Imst

Heuer hatten insgesamt 37 Schülerinnen und Schüler der beiden achten Klassen am Bundesrealgymnasium Imst die Reifeprüfung absolviert, eine Klasse, die 8b, konnte eine Weiße Fahne erreichen, und zwar haben hier alle 15 angetretenen Schüler die Matura tatsächlich beim ersten Mal bestanden.

4B räumt beim Schreibwettbewerb des Landesmuseums ab

15. Juni 2021
von BRG Imst

Anlässlich der Ausstellung DEFREGGER. MYTHOS – MISSBRAUCH – MODERNE hat das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum zum Schreibwettbewerb BildGedichte eingeladen. Die Werke „Der Urlauber“, „Der kranke Dackel“ und „Landschaft mit Burg“ sollten als Anregung dazu dienen, die eigenen Gedanken zu den Defregger-Gemälden in Poesie zu gießen.

Rosalie Amreich, Isabella Schöpf und Paul Fillafer aus der 4B ist das hervorragend gelungen! Sie haben jeweils einen der sechs ausgelobten Anerkennungspreise errungen und waren zur Preisverleihung am Landesmuseum eingeladen. Herzlich begrüßt von Direktor Mag. Dr. Peter Assmann und nett betreut von Mag.a. Silvia Köck-Biasiori, durften die Gewinner/innen ihre Urkunden und einen Tiroler Kulturbeutel in Empfang nehmen.

BRG Imst: Tolle Fotos trotz Pandemie

10. Mai 2021
von BRG Imst

Das Imster Gymnasium mit Fotowettbewerb

Die Pandemie brachte viele Einschränkungen und Schwierigkeiten, aber in dieser Zeit wurde auch viel an Kreativität am Bundesrealgymnasium Imst freigesetzt. Gerade in der Phase des ersten Homeschoolings im Frühjahr 2020 hatten dort die Lehrpersonen für Bildnerische Erziehung, Magdalena Linhofer und Lorenz Schimpfössl, eine zündende Idee: Einen Fotowettbewerb für die 7. Klassen veranstalten.