Soziales Engagement

BRG Imst: Perspektiven für Tani

Adventprojekt
20. Dezember 2019
von BRG Imst

Großes Adventprojekt am Imster Gymnasium

„Tani“ ist ein Projekt, ein Kinderdorf in Kambodscha, das Kindern in schwieriger Lage, vornehmlich auch ohne Eltern, Heimat geben soll.

Ein herzliches Dankeschön aus Kambodscha

Dankesbrief
16. Januar 2019
von BRG Imst

Familie Thurnher aus Vorarlberg, eine der beiden Gründerfamilien, war über die Weihnachtsferien wieder einmal im Kinderdorf TANI zu Besuch und konnte sich davon überzeugen, dass es Groß und Klein gut geht und alle fleißig daran arbeiten, sich eine gesicherte Zukunft aufzubauen.

Ein großes Herz für Benachteiligte

Adventaktion
10. Januar 2018
von BRG Imst

Auch im heurigen Schuljahr fand die Adventaktion des BRG Imst, getragen von den Religionslehrern, statt. Auch dieses Mal öffneten die Schülerinnen und Schüler, die gesamte Schulgemeinschaft, die Herzen und die Geldtaschen weit.

„Bei Weihnachten auch an andere denken!“

Weihnachten
21. Dezember 2016
von BRG Imst

Diesem Leitspruch haben hat sich das Imster Gymnasium schon seit Jahren verschrieben. Dabei wird nicht nur jeden Mittwoch eine adventliche Meditation für alle angeboten, sondern es wird auch fleißig für die Bedürftigen, für jene, die nicht so viel haben wie wir, gespendet.

Jeans, Turnschuhe und Anoraks gesucht

21. September 2015
von BRG Imst

Ehemalige Lehrerinnen sammeln für Flüchtlinge - Veronika Neururer, Margit Thurner und Gabi Keller waren bis zu ihrer Pensionierung am Bundesrealgymnasium Imst als Lehrerinnen tätig.

Schüler-Initiative für Nepal erfolgreich

Nepal-Hilfe
11. Juni 2015
von BRG Imst

Für die beiden Schülerinnen der siebten Klasse am Bundesrealgymnasium Imst Sophia Amprosi und Lorena Klotz war es klar, als sie die Schreckensmeldungen nach dem schweren Erdbeben aus Nepal hörten. „Da müssen wir helfen!“

Schüler des BRG Imst betreten Neuland in Gesundheitsfragen

Physiotherapie
09. Oktober 2014
von BRG Imst

Die sechzehnjährigen Schülerinnen und Schüler schreiben ganz eifrig ihre Fragen auf Zettel, kleben diese auf die Tafel. Andere blättern in Zeitschriften oder blicken auf die Informationstafel mit den abgebildeten Meridianen. Spannung liegt in der Luft. Die Physiotherapeutin Susanne Hild hält einen Workshop in der sechsten Klasse des BRG Imst, einen Workshop, an dem die Schüler sogar am Nachmittag freiwillig teilnehmen.

Verbrechensvorbeugung bei Jugendlichen

Sicherheitstraining
09. Oktober 2013
von BRG Imst

Abwechslungsreiche Veranstaltung für Schüler in Imst zum Thema Sicherheit

CRP, Crime Risk Prevention,  Verbrechensvorbeugung, unter diesem Motto  stand die Auftaktveranstaltung einer tirolweiten Schwerpunktaktion  des Kuratoriums „Sicheres Österreich“.

„Alles wirkliche Leben ist Begegnung“

Caritas-Veranstaltung
02. Juli 2013
von BRG Imst

Unter diesem Motto von M. Buber stand das heurige Projekt „Lebensbilder“ des Welthauses der Caritas Innsbruck, die den Tiroler Schulklassen alljährlich eine Begegnung mit Menschen aus fremden Kulturen ermöglicht.

„Singen isch insre Freid“ in Altersheim und Kirche

Konzert im Altersheim
06. Mai 2013
von BRG Imst

Gymnasiasten sangen im Altersheim und gestalteten eine Messe

Am Anfang stand die Idee der Musiklehrerin Deborah File, die den Chor am BRG Imst leitet: „Wir könnten eigentlich für und mit den alten Menschen im Wohn- und Pflegeheim Gurgltal in Imst singen.“

Niemals vergessen

Stefan Horvath
29. November 2012
von BRG Imst

Am 20.11. 2012 war Stefan Horvath, Vater eines der bei dem folgenschweren Rohrbombenanschlag 1995 in Oberwart ums Leben gekommenen vier jungen Roma, bei uns im BRG zu Gast.

Tage der Gegensätze

Mauthausen 2012
13. November 2012
von BRG Imst

Die drei Maturaklassen besuchten die Gedenkstätten Hartheim und Mauthausen.

An einem verschneiten, matschigen Montagvormittag Ende Oktober trafen wir, die achten Klassen des BRG Imst, uns, um uns gemeinsam auf den Weg Richtung Oberösterreich zu machen. Das trübe Wetter passte perfekt zum Anlass unserer Reise – ein paar Stunden später würden wir uns nämlich schon im Inneren von Schloss Hartheim befinden, in dem während der NS-Zeit mehr als 30.000 Behinderte umgebracht wurden. Außerdem würden wir am darauffolgenden Tag das Konzentrationslager Mauthausen besichtigen.

Öffi-Tickets in Ferien für Kinder und Jugendliche

21. Mai 2012
von BRG Imst

Ab Dienstag, 15. Mai, sind die Sommerferien-Tickets für Kinder und Jugendliche erhältlich. Im Vorverkauf kostet das Ticket 24,90 Euro. Damit können Kinder und Jugendliche im Sommer mit allen öffentlichen Nahverkehrsmitteln in Tirol unterwegs sein.

Arbeit im psychosozialen Feld

Wahlpflichtfach Psychologie
17. April 2012
von BRG Imst

Ein Projekt im Wahlpflichtfach Psychologie 2011 | 12 von Jeanine Kugler, Nina Scheiber, Beate Schwarz (7a) und Patrik Holzinger, Rene Knabl, Stella Gundolf, Anna Nothdurfter (7c).

Im Osten Viel Neues

Sarah Wildbichler
20. September 2011
von BRG Imst

Sarah Wildbichler, eine Absolventin des BRG Imst, arbeitet freiwillig ein Jahr als Volontärin in einem Straßenkinderprojekt in Indien.