Schuljahr 2021/22

„Schöne Ferien, euch allen!“

Wandertag 1C
08. Juli 2022
von BRG Imst

Das Schuljahr 2021/22 fand nun seinen Abschluss und war sehr anstrengend für Schülerinnen und Schüler, die Professorinnen und Professorinnen, aber auch die Eltern. Corona und die Maßnahmen dazu haben tiefe Spuren bei allen hinterlassen. Zu Schulschluss konnten wir aber ein bisschen Normalität schnuppern, etwa bei Ausflügen (wie im Bild) oder beim Schulschlussfest, bei dem die 7a-Klasse den Verkauf von Eis und den Ausschank von Getränken organisiert hat, damit man noch ein bisschen zusammenstehen und ein wenig feiern kann.

Wir wünschen schöne und erholsame Ferien, alles Gute!

BRG Imst: Sie sagen der Schule Ade

Verabschiedungen 2022
08. Juli 2022
von BRG Imst

Die Professoren Beatrix Althaler, Matthias Horvath und Guntram Lanbach verabschiedeten sich

Die Professoren Beatrix Althaler, Matthias Horvath und Guntram Lanbach prägten lange Jahre das Antlitz des BRG Imst, ja sie waren das Gesicht dieser Schule. Mit dem Tag der Zeugnisverteilung verabschiedeten sie sich nun in Richtung Ruhestand.

Auf Du und Du mit den Sternen

Projekt Stars and more
19. Juni 2022
von BRG Imst

Projekt „Sky, Stars and more“ mit den Siebtklässlern

Mit Astronomie können die wenigsten Schülerinnen und Schüler etwas anfangen. Die 7a-Klasse am BRG Imst entspricht nicht diesem Muster: Sie ist inzwischen mit den Sternen seit einem Projekt auf Du und Du. Dieses mehrteilige Projekt unter dem Titel „Sky, Stars and more“ wurde gemeinsam mit der Universität Innsbruck durchgeführt und hat das Ziel, die Astronomie den Schülerinnen und Schülern in ihren verschiedenen Facetten näherzubringen.

 

Sportwoche der 5AB am Wörthersee

Sportwoche 2022
19. Juni 2022
von BRG Imst

Schon in den frühen Morgenstunden startete am 7. Juni 2022 für die beiden fünften Klassen die Fahrt nach Kärnten, an den Wörthersee. Die Freude war groß, dass nach längerer Pause endlich wieder eine Sportwoche stattfinden konnte. Alle Schüler/innen nahmen an zwei verschiedenen Sportarten teil, die im Vorhinein gewählt worden waren. Beim Surfen, Segeln, Tauchen, Golf, Tennis usw. konnten neue Fähigkeiten erworben und bereits vorhandene ausgebaut werden. Auch beim Beachvolleyball, SUP, Kajak, Mountainbiken und Reiten konnten sich die Schülerinnen und Schüler durchwegs bewähren und ihre Sportlichkeit unter Beweis stellen.

DENKEN WIE EIN SHAOLIN

Besuch des Shaolin
19. Juni 2022
von BRG Imst

(Fächerübergreifender Workshop vom OeAD Young Science Botschafter Projekt)

Im Rahmen unseres Psychologie- und Religionsunterrichtes durften wir einen Online-Vortrag von Prof. Christian R. Dorn (Professor für Psychologie, Neuropsychologie und Sozialwissenschaften an der FH Vorarlberg und Mitbegründer des Shaolin Zentrums Bodensee) über das Leben und Denken eines Shaolins anhören.

Exkursion in die historische Apotheke

Exkursion zur Apotheke
19. Juni 2022
von BRG Imst

Nachdem sich die Wahlpflichtfach Geschichte – Gruppe der 7A ausführlich mit diversen Seuchen beschäftigt hat, durften wir im Juni unser Wissen im Rahmen einer Per Pedes Führung mit dem Titel “Wissenschaft und Aberglaube zu Zeiten der Pest – ein Blick in die historische Apotheke“ noch erweitern. Dabei erfuhren die Schüler und Schülerinnen einiges über Innsbruck im Jahre 1611 und die Pestwelle, die Tirol zu dieser Zeit erfasste. Im Anschluss daran, durften wir das Privatmuseum der Apotheke Winkler in der Altstadt besuchen und lauschten gespannt den Ausführungen von Mag. Winkler zum Apothekenwesen in dieser Zeit. Abgesehen davon, bestaunten wir allerhand „Heilmittel“ – von Straußeneiern, über magische Amulette bis hin zu einer Mumienhand – und „heilten“ unsere Hysterie mit einer Nase voll Bibergeil.

Prof. Nina Höflinger

Romreise der 7a

Romwoche der 7A
19. Juni 2022
von BRG Imst

Nach zwei Jahren Klassenfahrts-Flaute hieß es für uns endlich: „VIVA LA ROMA!“. Nach monatelanger Vorfreude konnte am 29. Mai das Abenteuer beginnen. Abenteuerlich war wortwörtlich auch unsere 10-stündige Nachtbusfahrt nach Rom, denn von Geburtstagsfeier bis zu vermissten Kopfhörern hatten wir alles an Board.

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen!

Sport- und Englischwoche Nördlingen
18. Juni 2022
von BRG Imst

Anmerkungen zur Englisch-Sport -Woche in Nördlingen

Wer auch immer als Urheber dieser besonderen Reise verantwortlich zeichnet, eines muss man der Organisatorin Frau Prof. Olivia Pichler lassen, sie hat die Schulveranstaltung mit der ihr eigenen akribischen und beharrlichen Art der Sport- und Englischprofessorin geplant und durchgeführt. Mitgekommen sind vier vierte Klassen, insgesamt über siebzig Schülerinnen und Schüler, sowie fünf Lehrpersonen. Also eine ganz beträchtliche Horde junger und nicht mehr so junger Tirolerinnen und Tiroler.

Maha fischt frische Fische…

Piburger See
11. Juni 2022
von BRG Imst

Wir 7Aler auf Exkursion beim Piburger See

Nicht nur Fritz im Zungenbrecher fischt frische Fische, sondern auch unsere Klassenkameradin Maha. Das wird auf einem Foto auch eindrucksvoll dokumentiert. Wir, die 7a, befanden uns am 9. und 10. Mai auf unserer ersten mehrtägigen Exkursion nach der langen Corona-Pandemie zum Piburger See mit Frau Prof. Amprosi und Prof. Horvath. Dort wurden wir mit interessanten Fakten über die Ökologie des einzigartigen Ökosystems konfrontiert.  

BRG Imst: Frag die Archäologen

Archäologie am Gym
19. Mai 2022
von BRG Imst

Archäologen im Geschichteunterricht

Wenn Schüler aus erster Hand – also von Experten von außerhalb – Fragen beantwortet bekommen, dann ist das immer etwas ganz Besonderes. Dieses Mal konnten die Zweitklässler am Imster Gymnasium im Rahmen des Geschichteunterrichts ihre Fragen von zwei Archäologen klären lassen.

BRG Imst: Spontane Hilfsaktion

1D Spendenaktion Ukraine
19. Mai 2022
von BRG Imst

In der Fastenzeit initiierten die Schülerinnen und Schüler des Imster Gymnasiums eine spontane Hilfsaktion. Als die schlimmen Nachrichten und vor allem die schrecklichen Bilder des Angriffskrieges Russlands gegen die Ukraine über die Fernsehschirme flimmerten, da beschlossen die Schüler, sofort zu helfen.

BRG Imst: Schüler treffen Drachenflüsterer

Autor Sklenitzka am BRG
12. Mai 2022
von BRG Imst

Autor Franz Sklenitzka stellte seine Bücher vor

„Drachen haben nichts zu lachen“. Mit diesem Buch hat sich Franz Sales Sklenitzka, ein niederösterreichischer Buchautor, in die Herzen vieler Kinder und Jugendlicher geschrieben. Auch die Schülerinnen und Schüler am Imster Gymnasium kennen seine Bücher. Nun war der Autor unter Vermittlung des Kulturservice Tirol wieder an der Schule, um mit seinen Lesern Kontakt aufzunehmen.

Spannendes Spiel auf hohem Niveau

Schülerliga 2022
09. Mai 2022
von BRG Imst

Gymi-Mannschaft holte sich Bezirksmeisterschaft

Coronabedingt wurde die Schülerliga in diesem Schuljahr in einem neuen Modus, nämlich mit „Turniercharakter“ durchgeführt. Die teilnehmenden Schulen wurden in 2 Gruppen aufgeteilt, in denen die Schulen jeder gegen jeden spielten.

BRG Imst: Orientierungslauf mit Top-Platzierungen

Schulcup 2022
25. April 2022
von BRG Imst

2. Schulcup in Innsbruck/Baggersee

Wie bereits im November dieses Schuljahres war das Imster Gymnasium erneut der Einladung für den 2. Tiroler Schulcup am Innsbrucker Baggersee mit drei starken Teams aus der Unterstufe gefolgt. Ausgestattet mit Landkarte, Kompass und großer Motivation konnten die Schülerinnen und Schüler auch dieses Mal im großen Teilnehmerfeld mit über 120 Schülerinnen und Schülern aus ganz Tirol sehr gut aufzeigen.

Die Freude am Schwimmen wecken

Schwimmwoche 2021/22
07. April 2022
von BRG Imst

Mit viel Vorfreude und Begeisterung erwarteten die Schüler/nnen der 2. Klassen die diesjährige Schwimmwochen. Nach Corona-bedingtem Ausfall im Vorjahr durfte dieses Jahr für die 2. Schulstufe wieder diese mehrtägige Schulveranstaltung stattfinden. Standort der Schwimmwochen war das Quellalpin in Feichten im Kaunertal, welches exklusiv für die 2. Klassen zur Verfügung stand.

April, April: Kopfrechnen

Aprilscherz 2022
01. April 2022
von BRG Imst

Einen Aprilscherz besonderer Güte ließen sich Schüler der 1c am BRG Imst für den Mathematikunterricht einfallen: Kopfrechnen einmal anders.

 

BRG Imst denkt Weltkirche!

Weltsynode
17. März 2022
von BRG Imst

Vorsynodales Treffen mit dem Bischof

Hätten Sie sich das gedacht? Sie werden gefragt, wie die Zukunft der Kirche aussehen soll? Noch vor Jahren unvorstellbar, weder für mich noch meine SchülerInnen. Sie nutzten daher diese historische Anfrage der Kirche. 73 OberstufenschülerInnen unserer Schule überlegten Mitte Jänner wie christliches Miteinander zur Heimat werden könnte. Wo können wir kirchliche Gemeinschaft erleben, wie mitwirken, wie die Botschaft Jesu weitergeben, was hindert uns daran?

Weihnachtsspende heuer für Armenienhilfe

Weihnachtsspende für Armenien
20. Januar 2022
von BRG Imst

Die Religionslehrer am Bundesrealgymnasium Imst nehmen sich gemeinsam mit ihren Schülern für jeden Advent einen bestimmten Schwerpunkt für die Sozialaktion der Schule vor. Und so sammelte man heuer für die Armenienhilfe der Caritas unter dem Titel „Der kleine Prinz“.

Immer wieder Corona: Und trotzdem Theater

Theaterbesuch der 8B
23. Dezember 2021
von BRG Imst

Die Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse besuchten mit Prof. Magnes das Stück „Die Niere“ am Tiroler Landestheater. Und das war natürlich freiwillig für die vielfältig interessierten Gymnasiasten und ist sich unter Corona-Bedingungen kurz vor dem Lockdown noch ausgegangen.

BRG Imst: Engel lesen vor

Schutzengel lesen vor
16. November 2021
von BRG Imst

Schutzengelprojekt auch beim Vorlesetag

Das war eine Überraschung für die Erstklässler am Imster Gymnasium, als in der ersten Stunde am Vorlesetag, dem 11. November, plötzlich ihre Schutzengel bei der Klassentüre hereinschneiten!

BRG Imst: Bestens orientierte Schülerinnen und Schüler

Orientierungslauf
04. November 2021
von BRG Imst

Imster beim Schulcup für Orientierung vorne dabei

Nach dem pandemiebedingten Aussetzen konnte nun wieder der erste Orientierungslauf im Rahmen des Tiroler Schulcups im Oriuentierungslauf in Kufstein stattfinden. Mit dabei wieder drei starke Mannschaften aus dem Imster Gymnasium, die sich hervorragend gegenüber der Konkurrenz durchsetzen konnten.

Eintauchen in die Welt der Medien

TT Life Radio
20. Oktober 2021
von BRG Imst

Mit der 8 B starteten die coronabedingt ausgesetzten Schulführungen in den Häusern der Moser Holding in Innsbruck wieder durch. Gut vorbereitet durch ein MISCHA-Zeitungsprojekt im letzten Sommersemester machten sich die AchtklässlerInnen zu ihrer Medien-Erkundungstour auf. Anna, Leonie und Marie präsentieren in ihrem Bericht alles Wissenswerte zu dieser gelungenen Exkursion:

Exkursion nach Straßburg der 8B des BRG Imst

Die Klasse 8B in Straßburg
14. Oktober 2021
von BRG Imst

Die Französischgruppe des Sprachenzweiges des BRG Imst konnte mit ihrer Französischlehrerin Prof. Leitner für einige Tage französische Luft in Straßburg schnuppern und sich von der Sprache und der „Laissez-faire“-Kultur verzaubern lassen. Mit dem Railjet ging es von Landeck über Zürich in die europäische Hauptstadt.

Heim.at: Frauen-Leben und Manns-Bilder in Tirol

Textwerkstatt mit der 8B im Schuljahr 2021/22
14. Oktober 2021
von BRG Imst

Mit einer Textwerkstätte zu diesem Thema war die Imster Schriftstellerin Annemarie Regensburger zu Gast in der Deutschklasse von Mag. Magnes. In erster Linie ging es darum, die SchülerInnen der 8B zur Selbstreflexion bezüglich ihrer Identität anzuregen. In hohem Maße identitätsstiftend ist natürlich die eigene Herkunftssprache.

Schülervertreter gewählt

Schulsprecherwahl 2021
14. Oktober 2021
von BRG Imst

Die Schülervertretung am BRG Imst hat sich nach der Wahl konstituiert. Luca Heel (Mitte) ist Schulsprecher, Hannah Plattner (links) dessen Stellvertreterin und David Walser ist der weitere Vertreter der Schülerinnen und Schüler am BRG Imst.

Unsere Schule hat einen „Neuen“

Franz Mehlmann
09. Juli 2021
von BRG Imst

Franz Mehlmann übernimmt das Amt des Administrators

Franz Mehlmann kannte als Schüler unser Imster Gymnasiums schon, weil er bei uns 8 Jahre die Schulbank gedrückt und maturiert hat. Als Lehrer betrat er unsere Schule erstmals im September 2013. Er wirkte als Mathematik-, Physik- und Informatiklehrer, musste allerdings unsere Schule mit September 2017 in Richtung Privatwirtschaft verlassen. Heuer im Jänner kehrte er wieder an unsere Schule zurück.